Ford GT von GeigerCars mit 711 PS

Von null auf hundert in 3,5 Sekunden

Der Ford GT ist eine lebende Legende. Wer diesen Wagen schon einmal gefahren hat, kann sich kaum vorstellen, was nochmals 29 Prozent mehr Leistung bedeuten: 711 PS / 523 kW, 837 Newtonmeter, 340 Stundenkilometer ! Der Schub sorgt für Gänsehaut und der basslastige Motorsound raubt einem fast den Atem. Mit dem Tuningprogramm von GeigerCars übertrifft sich der Ford GT selbst.

Der 5,4 Liter V8 Motor des Ford GT wurde von den Tuning-Profis in München komplett überarbeitet: Der serienmäßige 2,3 Liter Kompressor wurde durch 3,3 Liter ersetzt und der Ladedruck von 0,8 auf 1,25 bar erhöht. Die Steuerelektronik wurde entsprechend angepasst. Mehr Luft zu den acht Zylindern bringen vergrößerte Drosselklappen und ein Sportluftfilter . Um der enormen Fahrleistung gerecht zu werden, wurde die Kühlung von Motor und Getriebe noch verbessert. Dieser Sportwagen zeigt beim Tritt aufs Gaspedal sofort, was in ihm steckt: ein Rennwagen !

Von null auf hundert in 3,5 Sekunden

Den Sprint von null auf hundert schafft der Ford GT mit dem Tuning von GeigerCars in nur 3,5 Sekunden . Die Viertelmeile legt er in 10,9 Sekunden zurück. Der Schub ist vom ersten bis zum sechsten Gang deutlich spürbar, erst bei 340 Stundenkilometer ist Schluss . Nur durch die Belastungsgrenze der Reifen wird die unbändige Kraft gezügelt. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch begrenzt. Das Fahrerlebnis wird akustisch noch durch eine Sportauspuffanlage gesteigert . Sie bringt den satten Motorsound voll zur Geltung. Die zwei mächtigen Endrohre haben einen Durchmesser von 110 Millimeter. Nachdem die Heckstoßstange entfernt wurde, sind sie ein imposanter Blickfang.

Motor und Fahrwerk perfekt aufeinander abgestimmt

Die immensen Beschleunigungskräfte wollen souverän beherrscht werden. Für optimale Kontrolle in jeder Situation sorgt GeigerCars mit einem speziell entwickelten Gewindefahrwerk. Zur optimalen Verteilung der Radlasten von Vorder- und Hinterachse lassen sich die hydraulischen Stoßdämpfer in der Druck- und Zugstufe einstellen. Das Fahrwerk senkt den Ford GT um bis zu 60 Millimeter ab und bringt seine Power direkt auf die Straße. Die Bodennähe unterstreicht die einzigartig flache Silhouette und die sportlichen Proportionen des Ford GT.

Geballte Kraft sicher beherrschen

Die Sportbremsanlage mit Monoblock-Bremssätteln von GeigerCars ist für maximale Verzögerung ausgelegt. Auch bei über 300 Stundenkilometern lässt sich das Fahrzeug schnell und sicher abbremsen. Für schnelles Beschleunigen und optimales Kurvenverhalten kombiniert GeigerCars eindrucksvolle 245/35R 20 Breitreifen und 9Jx20 Leichtmetallfelgen an der Vorderachse mit 325/30R 21 Reifen und 11x21 Felgen an der Hinterachse. Damit behält der Wagen sicheren Grip auch in rasant gefahrenen Kurven. Die beeindruckende Optik des Ford GT wird von einem Radsatz in mattschwarz mit Edelstahleinlagen abgerundet.

Weitere Ford Meldungen

Markenwelt