Ford Kuga jetzt auch als Voll-Hybrid erhältlich

Der Ford Kuga ist ab sofort auch mit einem Voll-Hybrid-Antrieb bestellbar, bislang gab es schon einen Mild-Hybrid und einen Plug-in-Hybrid.

Ford erweitert die Kuga-Modellreihe um eine Version mit Voll-Hybrid-Antrieb und setzt damit die Elektrifizierung der Modellpalette weiter fort. Bestellungen sind ab sofort möglich.

Preislich startet der Kuga FHEV bei einem Listenpreis von 39.900,- Euro. Angetrieben wird er aus der Kombination von 2,5 Liter-Benzinmotor mit 152 PS (112 kW) und einem 125 PS (92 kW) starken Elektromotor.

Die Systemleistung gibt Ford mit 190 PS (140 kW) an, womit der Kuga FHEV Sparsamkeit und Spritzigkeit gekonnt verbinden sollte. Eine 1,1 kWh-Batterie soll auch kurze Strecken im reinen E-Modus ermöglichen.

Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h absolviert der Kuga Hybrid in 9,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 196 km/h. Geschaltet wird über ein stufenloses CVT-Getriebe.

Das Getriebe simuliert in verschiedenen Fahrmodi auch Schaltvorgänge, wodurch der “Gummibandeffekt”, der sonst mit CVT-Getrieben assoziiert wird, weitgehend wegfallen sollte. Der Kuga FHEV verfügt zudem serienmäßig über einen Allradantrieb.