Einzelstück: Ford Mustang Apollo Edition

Mit dem Mustang Apollo Edition versteigert Ford ein ganz besonderes Einzelstück für einen guten Zweck.

Seit vielen Jahren fertigt Ford Einzelstücke seiner aktuellen Modellpalette und versteigert diese dann für einen guten Zweck. Dieses Jahr ist der Mustang Apollo Edition das von Ford gebaute Einzelstück. Das sportliche Coupé soll dabei an die U.S. Apollo Mission erinnern und ist ganz auf Patriotismus getrimmt. Ein USA-Schriftzug und die USA-Flagge zieren den vorderen Kotflügel des Einzelstücks.

Zudem gibt es eine spezielle Frontschürze, einen in Schwarz lackierten Heckspoiler und spezielle 21 Zoll-Leichtmetallfelgen für den Mustang. Raumschiff-ähnliches Feeling kommt durch die am Unterboden angebrachten LED-Leuchten auf, die den Mustang noch spezieller machen.

Die Leistung des V8 liegt bei 627 PS und sollte damit auch genug Fahrspaß garantieren. Eigentlich schade, dass es sich hier nur um ein Einzelstück handelt, der spezielle Mustang würde sicher mehr Fans finden.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt