Premiere für den Ford Mustang GTD

Mit dem Mustang GTD hat Ford jetzt die GT3-Version des neuen Ford Mustang mit Straßenzulassung auf die Räder gestellt.

Der bislang sportlichste Ford Mustang für die Straße hat jetzt seine Premiere gefeiert. Die Basis für den Mustang GDT lieferte das neue Mustang GT3 Concept Car.

Optisch zeigt sich der Mustang GTD mit einer sehr bulligen Frontpartie, Kotflügelverbreiterungen und einem sehr großen Heckspoiler.

Auch das Heck zeigt sich dabei extrem bullig, und das Fahrzeug ist auf absolute Sportlichkeit getrimmt. Viele Carbon-Teile sollen für ein leichtes Gewicht sorgen, zudem hat man auch an der Aerodynamik gefeilt.

Mit Straßenzulassung soll der Mustang GTD aber nicht nur auf der Rennstrecke eine gute Figur machen. Die Leistung soll bei über 800 PS liegen, die Schaltung erfolgt über ein 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Für eine perfekte Verzögerung sollen Carbon-Keramik-Bremsen sorgen. Die Produktion soll streng limitiert sein, der Preis liegt bei 300.000,- US-Dollar exklusive Steuern.

Weitere Infos zu Ford unter www.ford.at