Ford Mustang im Film "Need for Speed"

Pünktlich zum 50. Geburtstag des Ford Mustang im Jahr 2014 spielt eine ganz besondere Version des schnittigen Coupés im Film "Need for Speed" eine Hauptrolle.

Seit vielen Jahren schon begeistern die Need for Speed-Videospiele die Autofans rund um den Globus, nächstes Jahr kommt nun auch ein Film mit gleichem Namen und jeder Menge heißer Autos in die Kinos.

Eine der automobilen Hauptrollen wird dabei eine ganz spezielle Version des Ford Mustang übernehmen. Ford Racing hat aus dem in silbermetallic gehaltenen Mustang eine ganz auf den Film zugeschnittene Rennmaschine gemacht.

Der 5,8 Liter V8 Turbomotor verfügt über eine Leistung von 900 PS und wird im Film Need for Speed Kreise um seine Gegner ziehen. Auch optisch wurde die heiße Version des Mustangs aufgewertet, die Änderungen sind dabei aber sehr hochwertig und exklusiv ausgefallen.

Bislang konnte der Ford Mustang schon in über 3.000 Filmen und Serien eine Rolle ergattern, das erste Mal war ein Mustang 1964 beim James Bond Film "Goldfinger" zu sehen, einige Jahre später war der berühmte Geheimagent auch noch im Film "Diamonds are Forever" mit einem Mustang unterwegs. Unvergessen ist für Autofans sicher aber auch der Ford Mustang aus "Gone in 60 Seconds", der liebevoll "Eleanor" genannt wurde.

Kommentare

Markenwelt