Ford bringt neue Mustang-Varianten zu uns

Pünktlich zum 60. Geburtstag des Mustangs hat Ford jetzt neue Versionen für Europa präsentiert, insgesamt kommen vier Neuheiten zu uns.

Der ikonische Sportwagen hat am 17. April 1964 seine Premiere gefeiert und war auf Anhieb ein Erfolg. Schon im ersten Jahr sind 418.000 Bestellungen eingegangen.

Pünktlich zum 60. Geburtstag kommt nun eine Reihe an neuen Varianten zu uns. Eines der Highlight ist dabei sicher die Neuauflage des Mustang California Special.

Zudem kommt mit dem GT-Styling Paket auf Basis des Mustang GT mit 5,0-Liter-V8-Motor auch eine noch sportlicher inspirierte Version mit neuen Dekorelementen auf den Markt.

Ford hat zudem bestätigt, dass auch der neue Mustang GTD nach Europa kommen wird, er ist das bislang stärkste Serienmodell der Baureihe und basiert auf dem GT3-Rennfahrzeug, verfügt aber über eine Straßenzulassung.

Aber auch die neue elektrische Mustang-Version, der Mustang Mach-E, kommt in einer weiteren Version nach Europa. Mit dem Mustang Mach-E Rally bringt Ford eine 487 PS (358 kW) starke Version mit Allradantrieb und Rallye-Genen zu uns. Bestellungen sollen schon bald möglich sein.

Weitere Infos zu Ford unter www.ford.at