Neue Versionen vom Ford Mustang

Ford hat jetzt gleich drei neue Mustang-Varianten präsentiert, Highlight ist dabei sicher der Shelby GT500 Heritage Edition.

Der Ford Mustang zählt zu den beliebtesten Fahrzeugen seiner Klasse, jetzt gibt es noch mehr Auswahl für das legendäre US-Fahrzeug. Nur mit dem 4-Zylinder-Eco-Boost ausgerüstet ist dabei die neue Mustang Coastal Limited Edition.

Das Sondermodell ist als Coupé und Cabrio erhältlich und kann in den Farben Brittany Blue, Cyber Orange oder Rapid Red bestellt werden. Spezielle Felgen und Plaketten mit dem Coastal Limited Edition-Schriftzug prägen das Modell zusätzlich.

Ganz dazu geschaffen, die Blicke auf sich zu ziehen, ist der Mustang Shelby GT500 in der neuen Farbe Code Orange. Diese ergänzt die bisher acht Farben die für den stärksten Mustang verfügbar sind.

Das Highlight ist aber sicher der Mustang Shelby GT500 Heritage Edition, der im Retro-Look mit den auffälligen Stripes aufwarten kann. Die Lackierung in Brittany Blue soll an den Ur-Mustang Shelby von 1967 erinnern.

Der Aufpreis für die Heritage Edition liegt bei 2.140,- US$, der Basispreis für den stärksten Mustang liegt in den USA bei 72.900,- US$, womit er kaum mehr kostet als bei uns das Basismodell.