Der neue Ford Ranger Raptor geht an den Start

Die ersten Exemplare des neuen Ford Ranger Raptor werden dieser Tage an die ersten Kunden ausgeliefert, er ist stärker als bisher, aber durch die NoVA auch viel teurer.

Als erstes Modell der neuen Ranger-Generation geht der Ranger Raptor ins Rennen um die Gunst der Käufer. Das neue Topmodell der Baureihe wird erstmals bei uns von einem 3,0-Liter-EcoBoost-V6-Benziner mit einer Leistung von 292 PS (215 kW) angetrieben.

Die Schaltung erfolgt serienmäßig über eine 10-Gang-Automatik. Damit die Kraft perfekt auf die Straße kommt, verfügt der Ranger Raptor auch über einen Allradantrieb.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 7,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h. Durch den kräftigen Benzinmotor ist in Österreich der Preis aber leider sehr hoch.

Exklusive Steuern kommt der neue Ford Ranger Raptor noch auf 59.590,- Euro, inklusive Steuern liegt der Preis aber bei 96.666,80 Euro. Somit sind über 37.000,- Euro an Steuern für dieses Modell fällig.

Kommentare