Neue Sondermodelle bei Ford

Ab sofort bietet Ford mit den Easy- und BusinessPlus-Sondermodellen seine Fahrzeuge mit bis zu 6.660 Euro Preisvorteil an.

Ford bietet ab sofort viele Modellreihen als attraktive Sondermodelle an. Die Baureihen Ka, Fiesta, B-MAX, Focus, C-MAX und Kuga sind als Easy-Sondermodell, die Baureihen Mondeo, S-MAX und Galaxy als BusinessPlus-Modell erhältlich.

Günstigstes Modell ist der Ka Easy ab 9.890 Euro, der einen Preisvorteil von 810 Euro bietet und schon mit dem "Cool&Sound"-Paket inkl. Klimaanlage ausgerüstet ist.

Der Fiesta Easy startet ab 11.590 Euro und bietet schon das Ford MyKey Schlüsselsystem, Ford Easy Fuel und Ford SYNC inklusive Notruf-Assistent. Der Preisvorteil liegt bei bis zu 2.850 Euro.

Bis zu 3.610 Euro spart man beim Ford B-MAX, der ab 15.990 Euro ebenfalls schon das Ford SYNC, den Ford MyKey sowie 15"-Leichtmetallfelgen dabei hat.

Zum gleichen Preis startet auch der Ford Focus Easy, der mit einem Preisvorteil von bis zu 4.810 Euro aufwarten kann und neben dem Ford SYNC, Ford Easy Fuel auch noch ein Lederlenkrad und 16"-Leichtmetallfelgen mit an Bord hat.

Der C-MAX Easy ist ab 18.990 Euro mit einem Preisvorteil von 4.060 Euro verfügbar, und der Kuga Easy startet ab 23.490 Euro mit einem Preisvorteil von bis zu 4.310 Euro.

Ab 22.890 Euro startet der Mondeo BusinessPlus, der dann schon ein Navigationssystem mit an Bord hat und einen Preisvorteil von bis zu 5.810 Euro bietet. Noch mehr spart man beim S-MAX BusinessPlus, der ab 29.890 Euro erhältlich ist und eine Ersparnis von bis zu 6.110 Euro bietet. Mit an Bord sind dann neben dem Navigationssystem auch noch eine Einparkhilfe vorne und hinten.

Über die gleiche Ausstattung verfügt auch der Galaxy BusinessPlus, der ab 32.590 Euro beim Händler steht und mit bis zu 6.660 Euro die größte Ersparnis bietet.

Kommentare