Ford Transit Connect : Taxi Concept in New York

Auf der Trennscheibe zwischen Fahrer und Fahrgästen werden der aktuelle Fahrpreis und die Route angezeigt.

Ford präsentiert auf der New York Autoshow den Transit Connect , der ab Mitte 2009 auch in Nordamerika angeboten werden soll. Das Fahrzeug wird den Kundenwünschen entsprechend in der Exportversion mit einem 2,0-Liter-Benzinmotor aus US-amerikanischer Ford-Produktion und Automatikgetriebe angeboten.

In der Yellow-Cab-Hochburg New York wird der Transit Connect gleich als Taxi-Konzeptfahrzeug vorgestellt. Auf der Trennscheibe zwischen Fahrer und Fahrgästen werden der aktuelle Fahrpreis und die Route angezeigt . Außerdem bietet ein 13-Zoll-Monitor mediale Unterhaltung im Fond.

auto-reporter

Kommentare