Ford Transit Custom auch mit Hochdach erhältlich

Der neue Ford Transit Custom kann ab sofort auch in einer Version mit Hochdach bestellt werden.

Als "International Van of the Year 2013" beweist der Transit Custom, dass er in seiner Klasse einen hohen Nutzwert bietet. Dieser wird jetzt mit einer neuen Version mit Hochdach weiter verstärkt.

Ab sofort kann der praktische Lieferwagen nämlich auch mit Hochdach bestellt werden. Dank 370 mm mehr Laderaumhöhe ergibt sich ein um 20% größeres Laderaumvolumen.

Seine Dachkonstruktion aus Stahl ermöglicht eine Dachlast von 100 Kilogramm, die Kunden können den Transit Custom mit Hochdach auch mit kurzem oder langem Radstand wählen.

Bis zu drei Europaletten können im neuen Transit Custom transportiert werden, das größtmögliche Ladevolumen liegt bei 8,3 Kubikmetern. Für die neue Hochdach-Version gibt es auch die innovativen Laderaumdetails, wie die Durchladeeinrichtung in der Trennwand, Verzurr-Ösen an den Laderaum-Bordwänden, den Laderaumboden "easy clean" oder die optionale LED-Beleuchtung des Laderaums.

Kommentare

Markenwelt