Streng limitiert: Hispano Suiza Carmen Boulogne

Auf nur fünf Exemplare ist der rein elektrisch betriebene Supersportwagen Hispano Suiza Carmen Boulogne limitiert.

Der Hispano Suiza Carmen Boulogne ist eine noch sportlichere Version des Carmen aus der spanischen Manufaktur Hispano Suiza Cars. Insgesamt soll es von diesem Topmodell nur fünf Exemplare geben.

Optisch besticht der Elektrosportwagen mit einem Mix aus klassischem Sportwagendesign und ganz neuen Formen. Der Innenraum zeigt einen Mix aus bronzefarbigen Zierelementen, Alcantara und moderner Technik.

Ein Digitalcockpit und ein großer Touchscreen sind an Bord des exklusiven Fahrzeugs, das mit viel Fahrspaß die beiden Passagiere begeistern soll.

Der Elektrosportwagen verfügt über 1.115 PS (820 kW) und beschleunigt in nur 2,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 290 km/h begrenzt.

Die 80 kWh große Batterie soll für eine Reichweite von 400 Kilometern sorgen, was vermutlich nur möglich ist, wenn man die gebotene Leistung nicht allzu oft abruft. Der Preis liegt bei 1,65 Millionen Euro exkl. Steuern, in Österreich sollte man somit mit 1,98 Millionen kalkulieren.