Premiere: Der neue Honda CR-V

In Amerika wurde jetzt die 5. Generation des Honda CR-V präsentiert, der Marktstart erfolgt im Frühling 2017.

Rechtzeitig zum 20. Geburtstag der CR-V-Baureihe kommt im Frühling 2017 in den USA die fünfte Generation des SUV auf den Markt. Optisch zeigt sich der neue CR-V noch dynamischer und bulliger, wirkt dabei aber auch deutlich eleganter als bisher. Technisch hat sich ebenfalls einiges getan. Der neue CR-V wird mit LED-Scheinwerfern und einer Fülle an Assistenzsystemen erhältlich sein. Die Spanne reicht dabei vom adaptiven Tempomat, über den Rear-Cross-Traffic Alert bis zum Spurhalteassistenten.

Bei der Motorisierung wird man in Amerika zwischen einem neuen 1,5 Liter-4-Zylinder mit 190 PS oder dem bewährten 2,4 Liter-4-Zylinder wählen können. Beide Motoren verfügen über ein neu abgestimmtes CVT-Getriebe.

Zudem können die Kunden wieder zwischen Front- oder Allradantrieb wählen. Der neue CR-V soll zudem mehr Komfort und eine noch bessere Straßenlage bieten. Im Innenraum zeigt er sich sehr aufgeräumt und verfügt über einen 7"-Touchscreen in der Mittelkonsole. Auffällig sind zudem die neuen Digitalarmaturen.

In Amerika geht der neue Honda CR-V im Frühling 2017 an den Start. Zu uns wird er vermutlich erst Ende 2017 kommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt