Honda CR-V mit neuem Dieselmotor

Ab 19. Oktober 2013 ist der Honda CR-V auch mit dem 120 PS starken 1,6 Liter-Dieselmotor erhältlich.

Honda rundet die Motorenpalette des CR-V nach unten hin ab und bietet ab 19.10. den CR-V auch mit dem 1,6 i-DTEC mit 120 PS an. Der Motor hat ein maximales Drehmoment von 300 Nm und soll nur 4,5 Liter pro 100 Kilometer konsumieren. Der CO2-Ausstoß liegt damit bei nur 119 g/km.

Die Kombination aus sparsamem Diesel und CR-V ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich. Schon das Basismodell "Comfort", welches ab 27.470 Euro erhältlich ist, kann mit LED-Tagfahrlicht, Tempomat, USB-Anschluss und einer elektrischen Lendenwirbelstütze für den Fahrersitz glänzen.

Ab 30.100 Euro gibt es dann den CR-V 1,6 i-DTEC Elegance, der zusätzlich noch über eine Einparkhilfe vorne und hinten, eine Rückfahrkamera, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Lederlenkrad und Lederschaltknauf sowie Licht- und Regensensor verfügt.

Die Top-Ausstattung "Lifestyle" ist ab 33.500 Euro zu haben und bietet noch Xenon-Scheinwerfer, aktives Kurvenlicht, einen Fernlichtassistenten, Alcantara/Leder-Sitzbezüge, 18"-Leichtmetallfelgen und ein Premium Sound System.

Der Lifestyle ist zudem noch mit dem Safety-Paket aufrüstbar, welches adaptiven Tempomat, aktiven Spurhalteassistent und das Kollisionswarnsystem CMBS beinhaltet.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt