Verkaufsstart für neuen Honda CR-V Hybrid

Ab sofort kann der neue Honda CR-V auch mit Hybridantrieb bestellt werden, es stehen Front- oder Allradantrieb zur Wahl.

Der neue Honda CR-V ist bei uns erstmals auch in einer Hybrid-Version erhältlich. Ein 2,0 Liter-Benzinmotor mit 145 PS (107 kW) wird dabei von einem Elektromotor unterstützt, der eine Systemleistung von 184 PS (135 kW) ermöglicht. Während der Benzinmotor über ein maximales Drehmoment von 175 Nm verfügt, stellt der Elektromotor bis zu 315 Nm zur Verfügung.

Die Kunden können zudem zwischen Front- und Allradantrieb wählen. Mit Frontantrieb sprintet der CR-V Hybrid in 8,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, mit Allradantrieb in 9,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei beiden Modellen 180 km/h. Bei der Schaltung setzt Honda auf ein eCVT-Getriebe. Preislich startet der Honda CR-V Hybrid mit Frontantrieb bei 34.990 Euro, die Version mit Allradantrieb kommt im günstigsten Fall auf 41.490 Euro.