Premiere in Tokio: Der neue Honda FCV

Die neue Generation des Brennstoffzellen-Honda wird auf der Tokyo Motorshow ihre Premiere feiern.

Mit dem FCV war Honda ein Brennstoffzellenauto-Pionier und hat schon erste Kilometer damit zurück gelegt, als andere Hersteller noch nicht mal mit der Entwicklung begonnen haben. Auf der Motorshow in Tokio werden die Japaner jetzt die Serienversion des neuen FCV präsentieren, die sich wieder sehr futuristisch zeigt.

Im Vergleich zum Vorgänger wirkt der neue FCV dabei auch größer und klobiger, technisch soll er aber noch bessere Werte liefern als bisher. Der neue Honda FCV soll über eine Reichweite von über 700 Kilometer verfügen und somit auch über weite Strecken ohne Tankmöglichkeit kommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt