Bestellstart für die neuen Honda SUV-Modelle

Honda erweitert seine Modellpalette, ab sofort können die drei neuen Honda SUV-Modelle e:Ny1, ZR-V und CR-V bestellt werden.

Die Honda-Modellpalette war in den letzten Jahren recht überschaubar, jetzt kommen aber gleich drei Neuheiten auf den Markt. Mit dem neuen CR-V geht ein Honda-Klassiker in die nächste Generation.

Er ist wieder etwas größer und deutlich teurer geworden. Während die letzte Generation noch ab 41.090,- Euro erhältlich war, startet der neue CR-V erst bei 50.990,- Euro. Die Plug-in-Hybrid-Version ist ab 59.990,- Euro erhältlich.

Am alten CR-V-Preis hat sich dafür jetzt der neue ZR-V angesiedelt, er teilt sich die technische Basis mit dem neuen Civic und wird sicher deutlich beliebter als der CR-V sein.

Die Einstiegsversion des ZR-V ist ab 42.490,- Euro bestellbar, die Top-Ausstattungslinie Advance ist ab 48.690,- Euro erhältlich. Als dritte Neuheit im Bunde der Honda SUV-Modelle geht der rein elektrische e:Ny1 an den Start.

Der Elektro-SUV, der sich die Optik mit dem HR-V teilt, kommt serienmäßig mit 15,1″-Touchscreen und einer Reichweite von bis zu 412 Kilometern auf den Markt. Der Basispreis liegt bei 46.590,- Euro.