Honda-Premieren auf der Toyko Motor Show 2009

Neuheiten mit Hybrid- und Elektromotor

Auf der Tokio Motor Show feiert eine seriennahe Studie des Hybrid-Sportwagens Honda CR-Z Premiere. Der Zweisitzer CR-Z soll im nächsten Jahr in Produktion gehen und zunächst in Japan auf den Markt kommen, und später dann auch in USA und Europa angeboten werden. Für den Antrieb dürfte eine Kombination aus einem 1,5-Liter-Benziner und einem Elektromotor dienen, der sich beim Anfahren und Beschleunigen zur Unterstützung zuschaltet.

Lediglich für den japanischen Markt vorgesehen ist der Honda Civic Type R Euro , der mit einer sportlich-europäischen Fahrwerksabstimmung aufwartet. Darüber hinaus präsentiert Honda die Hybrid-Van-Studie Skydeck , die sechs Passagieren Platz bietet.

Ebenfalls am Honda-Stand zu sehen ist der Elektro-Kleinstwagen EV-N . Der Stromflitzer nimmt optische Anleihen beim Modell N 600 der 1960er. Im Innenraum findet sich unter anderem Stauraum für eine weitere Neuheit - das Elektro-Einrad U3-X .

mid/hh

Die neuesten Honda-Meldungen

Die neuesten Meldungen