Vienna Autoshow 2015: Honda mit drei Österreich-Premieren

Auf der Vienna Autoshow 2015 wird Honda in Österreich erstmals den HR-V Prototype, den CR-V Prototype und den Civic Modelljahr 2015 zeigen.

Die Vienna Autoshow 2015 startet am 14. Jänner, und Honda wird mit gleich drei neuen Modellen vertreten sein. Erstmals wird man in Österreich den neuen HR-V Prototype, den CR-V Prototype und den Civic Modelljahr 2015 sehen.

Auch wenn bei HR-V und CR-V noch der Zusatz "Prototype" vorhanden ist, werden die Serienmodelle nicht wesentlich anders aussehen. Lediglich kleine Details können sich bis zum Marktstart noch ändern. Der HR-V ist als kleines SUV unter dem CR-V positioniert, die Plattform stammt dabei vom Honda Jazz der nächsten Generation. Erhältlich ist der HR-V dann ab Sommer 2015.

Schon im Frühjahr startet hingegen der CR-V, der sich frisch geliftet in das heiß umkämpfte SUV-Segment stürzt und auch mit einem neuen 1,6 Liter-Dieselmotor mit 160 PS kommen wird. Optional wird der neue Diesel auch mit einer 9-Gang-Automatik erhältlich sein.

Frisch geliftet präsentiert sich auch der Civic, dessen Design sich für das neue Modelljahr noch markanter, aber auch harmonischer zeigt.

Kommentare

Markenwelt