Genesis Hybrid Sports Sedan Concept

Die neue Nobelmarke von Hyundai hat mit dem Hybrid Sports Sedan Concept einen Ausblick auf ein zukünftiges Modell gegeben.

Mit dem Hybrid Sports Sedan hat Genesis in New York wohl einen der Eyecatcher der Auto Show geliefert. Die Hybrid-Limousine besticht mit einem sehr aufregenden Design. Die Frontpartie erinnert etwas an Aston Martin, wirkt dabei aber noch schärfer. Überaus eigenständig zeigt sich das Heck, das ebenfalls sehr dynamisch wirkt.

Wenn das Concept Car auch nur annähernd so in Serie geht, wird es mit Sicherheit ein großer Erfolg werden. Etwas zu futuristisch wirkt nur das Cockpit, welches sicher noch entschärft wird. Auch technisch hat die Limousine einiges zu bieten, die Kombination aus 2,0 Liter GDI und E-Motor erreicht eine Leistung von 245 PS und soll sparsam sein, dabei aber viel Fahrspaß bieten. Die Schaltung erfolgt über eine 8-Gang-Automatik.

Wie es sich für ein Premium-Fahrzeug gehört, wird die Limousine auch viel Luxus bieten, inkl. klimatisierten Sitzen, neuesten Infotainment- und den aktuellen Assistenzsystemen. Bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass der Hybrid Sports Sedan Concept auch den Weg in die Serienfertigung schafft.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt