Hyundai Concept Car am Genfer Autosalon

In Genf wird Hyundai 2014 mit dem Intrado die erste Studie im neuen Fluidic Sculpture 2.0 Design präsentieren.

Hyundai hat seine Designsprache weiterentwickelt und wird im März 2014 auf dem Genfer Autosalon mit der Studie "Intrado" erstmals ein Concept Car im neuen Fluidic Sculpture 2.0 Design präsentieren.

Das Crossover-Modell zeigt sich dabei noch dynamischer als die bisherigen Hyundai-Modelle und soll auch mit einer Reihe weiterer Neuheiten glänzen können.

Beim Intrado, der seinen Namen von der Unterseite der Flügel eines Flugzeugs bekommen hat, werden neue Leichtbaumaterialien zum Einsatz kommen, die für wenig Gewicht und trotzdem eine robuste Bauweise sorgen.

Angetrieben wird das Concept Car von der nächsten Generation der wasserstoffbetriebenen Brennstoffzelle, die noch kompakter, aber dennoch effizienter sein soll.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt