Hyundai Genesis - Facelift der Limousine

Hyundai präsentiert schon jetzt das 2012er-Modell der für den nordamerikanischen Markt gebauten Oberklasse-Limousine Genesis.

Während man sich in Europa über die Einführung des Genesis Coupé freut, präsentiert Hyundai in Nordamerika schon das Facelift-Modell der Genesis Limousine. Der Oberklasse-Hyundai ist in Nordamerika sehr beliebt und wurde für das neue Modelljahr nochmals überarbeitet.

Zu erkennen sind die 2012er-Modelle an einer leicht geänderten Frontpartie mit LED-Tagfahrlicht sowie einem neuen Design für die Heckleuchten. Für den Innenraum gibt es nun neue Farben und Bezugsmaterialien sowie ein leicht adaptiertes Armaturenbrett.

Neben den optischen Retuschen wurde vor allem die Technik noch weiter verfeinert und als neues Topmodell ein 5,0 Liter V8 Motor präsentiert, der zusätzlich zum bisherigen 4,6 Liter V8 ins Programm genommen wird. Der neue 5,0 Liter V8 GDI Motor hat eine Leistung von 429 PS und ist der bislang stärkste Motor von Hyundai. Als Basis-Motorisierung bleibt weiterhin der 3,8 Liter V6 GDI Motor im Programm, dessen Leistung jedoch von 290 auf 333 PS erhöht wurde.

Trotz der Mehrleistung soll der Motor noch sparsamer sein. Grund dafür ist die neue 8-Gang-Automatik, die eine Eigenentwicklung von Hyundai ist und für noch mehr Fahrkomfort sowie Sparsamkeit sorgen soll.

Die neuen Modelle werden noch im Sommer 2011 zu den nordamerikanischen Händlern kommen und sicher wieder für eine Steigerung der Verkaufszahlen von Hyundai sorgen. Nach Europa wird die Limousine aber nicht kommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt