Der neue Hyundai IONIQ - Erste Fotos und Infos

Hyundai hat jetzt erste Fotos und Details zum neuen IONIQ verraten, der als erster Hyundai sowohl als Hybrid, Plug-in-Hybrid als auch Elektroauto zu haben sein wird.

Mit dem IONIQ bietet Hyundai erstmals ein Auto mit drei verschiedenen alternativen Antriebsarten an. Er wird als Hybrid, Plug-in-Hybrid und Elektroauto erhältlich sein. Der kompakte Hyundai soll vor allem gegen den Toyota Prius antreten, was durchaus gelingen kann. Im Vergleich zum neuen Prius verfügt der Hyundai IONIQ nämlich über ein sehr harmonisches Design, welches nicht so polarisiert und somit einen größeren Personenkreis ansprechen wird. Die moderne Linienführung setzt sich auch im Innenraum fort, wo der IONIQ mit Hyundai-typischer Übersichtlichkeit und einer schönen Ausführung überzeugen kann.

Als erstes wird der Hyundai IONIQ mit Hybridantrieb erhältlich sein, der Marktstart ist für das zweite Halbjahr 2016 geplant. Die weiteren Versionen folgen dann etwas später. Der IONIQ Hybrid wird von einem 1,6 Liter GDI 4-Zylinder in Kombination mit einem 44 PS starken E-Motor angetrieben. Die Systemleistung liegt bei 141 PS (104 kW), und die Schaltung erfolgt über ein neues 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Alle drei Versionen des IONIQ werden erstmals am Genfer Autosalon im März 2016 zu sehen sein. Dann wird man auch mehr Informationen über die anderen Modellvarianten bekommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt