Hyundai Tucson bekommt neuen Dieselmotor

Ab Mai wird der Hyundai Tucson mit einem 1,7 Liter CRDi in Kombination mit Doppelkupplungsgetriebe zu haben sein.

Der Hyundai Tucson erfreut sich großer Beliebtheit. Ab Mai 2016 kommt jetzt eine neue Motor/Getriebe-Kombination zur Modellpalette hinzu.

Die Kombination aus 1,7 Liter CRDi mit 141 PS und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe verspricht viel Fahrspaß und Fahrkomfort zugleich.
Erhältlich ist die neue Variante des Tucson ausschließlich mit Frontantrieb, bei den Ausstattungslinien hat man die Wahl zwischen Premium (ab 30.990 Euro), Style (ab 34.490 Euro) und Platin (ab 39.490 Euro).

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt