Europapremiere der neuen Hyundai Veloster Studie

Sportwagenstudie mit Panoramaglasdach

Das neue Conceptcar Veloster stammt aus dem koreanischen Hyundai Motor Company Design, sowie Research- und Developmentcenter in Namyang. Der Name Veloster entspricht der sportlichen Charakteristik eines 2 plus 2 Sitzers und wurde aus der Wort-Kombination "Velocity & Roadster" entwickelt. Das Roadster-Feeling entsteht durch das Panorama-Glasdach und das futuristische Interieur samt vier sportlichen Schalensitzen. Scharf geschnittene Scheinwerfer und das mittig platzierte Endrohr setzen ebenso sportliche Akzente wie die ausgestellten Radhäuser und die gewölbte Motorhaube.

Mit einer kompakten Außenlänge von 4,10 m, einer Gesamthöhe von 1,45 m und den kurzen Überhängen wird die dynamische Karosserieform noch zusätzlich betont. Die Studie rollt auf stylischen 20 Zoll Leichtmetallräder der Dimension 245/30 R20. Für ausreichend Motorleistung und Performance sorgt ein hochmoderner 2,0 Liter Turbo-Benzinmotor mit 200 PS (147 kW). Kombiniert mit einem 6-Stufen Automatikgetriebe gibt er seine Kraft an die Vorderräder weiter.

auto-reporter

Fotos vom Hyundai-Stand auf der IAA ...

Hyundai Händler in Österreich

Kommentare

Weitere Hyundai Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt