Der Hyundai i10-blue CNG fährt mit Erdgas

Neuer 0,8-Liter Benzin-Turbomotor mit alternativem CNG Erdgasantrieb

Hyundai präsentiert ein umfassendes Paket zur effizienten CO2-Reduktion: Das i10-blue CNG-Concept umfasst eine optimierte Kombination von Umwelttechnologien/Eco-Dynamics und einen komplett neuen Motor mit Erdgasantrieb . Das bivalente i-blue Concept stellt umweltfreundliche Features künftiger Hyundai-Modelle vor, ist aber bei entsprechender Nachfrage auch als eigenständiges Modell vorstellbar.

Mit i-blue bietet Hyundai praxisgerechte Technologie für besonders umweltfreundliche Autos - jetzt und in großen Stückzahlen verfügbar, aber auch kostengünstig für den Kunden. Optisch an der i-blue Plakette zu erkennen, zeichnet sich jedes Modell durch signifikant reduzierte Emissionen aus, ohne Kompromisse bei Leistung, Zuverlässigkeit und Fahrspaß zu machen.  

i-blue Package

Optimierte Aerodynamik durch Verbesserungen in den Bereichen Unterboden, Radkästen, Lufteinlässe und Heckspoiler. Das Fahrwerk wird leicht abgesenkt und mit Leichtlaufreifen ausgerüstet. Maßnahmen zur Verbrauchsreduktion umfassen weiters Motoröle mit geringerer Reibung, effizientere Kühlsysteme, optimiertes Motormanagement für z.B. optimierte Einspritzung sowie Bosch Start & Stop-Systeme. Zum Einsatz kommt ein neu konstruiertes Sechs-Gang-Schaltgetriebe mit angepasster Getriebeübersetzung inkl. Schaltpunkt-Anzeige .

i10 blue CNG-Concept

Der neue i10 erfüllt perfekt die Ansprüche der Kunden im Minicar-Segment. Die ultimative Kombination von technischem Fortschritt und umweltfreundlichem Fahren ist der i10 blue CNG: Sein völlig neu entwickelter 0,8-Liter 3-Zylinder-Benzinmotor mit Turboaufladung leistet 98 PS und kann alternativ mit Erdgas betrieben werden. Mit dem i-blue CNG-Maßnahmenpaket gelingt jetzt eine weitere Reduktion auf einen CO2-Wert von beeindruckenden 65 Gramm CO2 je Kilometer (HMC Werksangabe).

Weitere Hyundai Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt