Premiere in Paris: Der neue Hyundai i20

Der neue Hyundai i20 wird am Pariser Autosalon im Oktober 2014 seine Premiere feiern. Erste Fotos gibt es schon jetzt.

Hyundai hat jetzt die ersten Bilder der neuen Generation des i20 veröffentlicht und auch erste Details zum neuen Kleinwagen aus Korea verraten. Basierend auf einer neuen Plattform soll der neue i20 noch dynamischer und komfortabler sein.

Das "Fluidic Sculpture 2.0"-Design des i20 steht dem Kleinwagen hervorragend, vor allem das Heck wirkt sehr knackig und dabei auch eigenständig. Neue LED-Rückleuchten bieten zudem eine markante Lichtsignatur.

Der Radstand ist mit 257 cm um 4,5 cm länger als bisher und soll den Passagieren noch mehr Platz bieten. Die Gesamtlänge ist auf 403,5 cm angewachsen, womit der i20 zu den größten Vertretern seiner Klasse zählt. Mit einem Fassungsvermögen von 320 Litern präsentiert sich auch das Kofferraumvolumen schon fast auf Niveau der Kompaktklasse und stellt einen Topwert im B-Segment dar.

Auch im Innenraum wurde der i20 aufgewertet und zeigt sich nicht nur moderner, sondern bietet auch neue Ausstattungshighlights wie etwa ein Panorama-Hub-/Schiebeglasdach.

Preise, Details zur Motorisierung und einen genauen Starttermin in Österreich hat Hyundai noch nicht verraten, dies wird man dann bei der Weltpremiere in Paris erfahren.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt