Hyundai i30 Crossover Wagon : Premiere auf der IAA

Marktstart in Österreich Anfang 2008

Nach dem Launch des 5-türigen Hatchback-Modells i30 folgt jetzt schon der nächste Schritt zur Erweiterung der i30-Modellpalette . Auf der diesjährigen IAA präsentiert Hyundai die auf der Studie Arnejs basierende 5-türige Kombiversion i30 Crossover Wagon .

Thomas Bürkle, Chef des europäischen Hyundai Designcenters in Rüsselsheim zeichnet für die klare Linien- und stimmige Formgebung verantwortlich. Änderungen im Design zum 5-türigen i30 Hatchbackmodell wurden z.B. durch die in die Außenspiegel integrierten Blinkleuchten beim Kombimodell i30 CW vorgenommen.

Das Fahrzeug soll vor allem viel Stauraum für Freizeitaktivitäten und Familien bieten. Deshalb wuchs der Radstand um fünf Zentimeter auf ein beachtliches Maß von 2,70 Meter. Die gesamte Wagenlänge legt mit plus 23 cm auf 4,48 Meter zu. Aber auch die Gesamthöhe wächst um 5 cm auf 1,53 Meter und hat praktische Details wie eine Dachreling integriert.

Das breite Motorenprogramm umfasst fünf Varianten, zweimoderne1,6 und 2,0 Liter Benzinmotoren sowie zwei wirtschaftliche und umweltfreundliche1,6 Liter und ein 2,0 Liter Common Rail Dieselmotor mit drei Leistungsstufen. Motorleistungen von 90 PS bzw. 115 PS bis zu 143 PS als Benzin- oder Dieselvarianten stehen dem Lademeister zum dynamischen Vortrieb zur Verfügung.

Jede Menge Transportgut findet im großzügigen Gepäckraum Platz. Laderaumvolumina von 415 bis max. 1.395 Liter und eine 60:40 geteilt umklappbare Rücksitzbank und -lehne stehen für das Transportgut der i30 CW-Kunden bereit.

Der Clou im neuen i30 CW ist der intelligente Umklappmechanismus: mit einem Handgriff kann die komplette Rücksitzbank und -lehne weggeklappt werden und so entsteht eine großzügige, ebene Ladefläche . Das Ladevergnügen wird noch zusätzlich durch die niedrige Ladekante, ein Gepäcksnetz und praktische seitliche Fächer gesteigert.

Wie beim neuen i30 Hatchback werden auch die neuen Kommunikations- und Unterhaltungselektronik-Features wie USB-, AUX- und iPod Anschlüsse im Ausstattungsumfang enthalten sein.

Die Markteinführung ist für Anfang 2008 geplant.

Fotos vom Hyundai-Stand auf der IAA ...

Hyundai Händler in Österreich

Kommentare

Weitere Hyundai Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt