Hyundai bietet den i30 Diesel zum Preis des Benzin-Modells an

Fünf Liter Diesel-Verbrauch auf 100 km

Mit dem neuen Hyundai i30 wird ein neues Kapitel Unternehmens-geschichte geschrieben. Dieses Modell ist mit europäischem Styling aus dem Designcenter in Rüsselsheim ausgestattet und wird in dem kürzlich in Nosovice (Tschechien) eröffneten 1. Hyundai Produktionswerk (HMMC) mitten in Europa gebaut.

Mit einem gigantischen Investitionsaufwand von 1,1 Milliarden Euro ist nur 300 Kilometer von Wien entfernt ein komplett neues Hyundai Produktions- und Montagewerk für beide i30-Modelle entstanden. In der ersten Phase des neuen Hyundai Werks in Europa wurden über 2.500 Arbeitsplätze geschaffen bei einer Produktionskapazität von 200.000 Autos pro Jahr.

"5 Jahre Powertrain-Garantie" ohne Km-Begrenzung

Die "Powertrain - Garantie" ergänzt die bestehende Neuwagengarantie mit 3 Jahren ohne Km-Begrenzung und gilt für alle i30 Modelle (i30 & i30 CW) mit Garantiebeginn ab dem 1.1.2009. Sie umfasst Teile des Motors, vom Zylinderblock / -kopf über die Nockenwellen- /Kurbelwellenräder bis zur Wasserpumpe und der Motoraufhängung. Weiters ist der Antriebsstrang mit den Teilen Getriebe, Halbachsen und Kupplungsgehäuse inkludiert. Ausgenommen vom Garantieumfang sind alle Verschleißteile und Betriebsstoffe.
 
5 Sterne im Euro NCAP Crashtest für den Hyundai i30 und i30 CW (Kombi)

Das Kompaktmodell des koreanischen Herstellers erreichte beim kürzlich durchgeführten Euro NCAP (New Car Assessment Programme) Offset-Crashtest mit 64 km/h die höchste Bewertung von 5 Sternen (34 Punkte). Diese hervorragenden Wertungen unterstreichen die ständigen Bemühungen des größten koreanischen Autoherstellers auch in der Sicherheit eine Spitzenposition einzunehmen.

5 Liter Dieselverbrauch auf 100 km und Spitzenwerte bei CO2

Die treibstoffeffizienten Common Rail Dieselmotoren inkl. Partikelfilter mit 90-140 PS verbrauchen knapp 5 Liter Diesel auf 100 Kilometer (4,5 l Gesamtverbrauch EC-Norm) und ab 119g CO2/Kilometer .

Die neue 1,6 Liter 4-Zylinder Dieselmotorgeneration ist mit zwei oben liegenden Nockenwellen, einem Leichtmetallzylinderkopf mit 16 Ventilen ausgestattet. Das Bosch Common Rail Dieseleinspritzsystem liefert bis zu 1.600 bar Druck und ist in Kombination mit der variablen Schaufelgeometrie des Turboladers äußerst treibstoffeffizient. Einen weiteren Kostenvorteil bietet der wartungsfreie Kettenantrieb wenn es um die laufenden Betriebskosten des Fahrzeugs geht.

Hansjörg Mayr, Geschäftsführer der Hyundai Import GmbH: "Mit unserem Programm 5 Jahre Garantie, 5***** Sicherheit und nur 5 l Verbrauch haben wir ein unschlagbares Angebot definiert, indem jeder Kunde den Dieselmotor zum Preis des Benzinmotors haben kann. Das spart richtig Geld in der Haushaltskassa."

Kommentare

Die neuesten Hyundai Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt