Verkaufsstart: Der neue Hyundai i40

Der Hyundai i40 geht frisch geliftet und technisch überarbeitet ins neue Modelljahr und ist ab sofort erhältlich.

Für das neue Modelljahr hat Hyundai seine Mittelklasse-Baureihe aufgewertet und optisch aufgefrischt. Zu erkennen ist der neue i40 an einem neuen Frontdesign, neuen Heckleuchten und einem neuen Felgendesign. Der i40 wirkt jetzt frischer, und die neuen Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht verleihen dem Modell einen sehr eigenständig Look.

Im Innenraum wurde der i40 mit neuen Materialien aufgewertet, neu hinzu gekommen ist auch eine Lederausstattung in Braun, die dem Innenraum einen exklusiven Touch verleiht. Erstmals gibt es den i40 Kombi auch mit einer automatischen Heckklappe, die sich sogar schon öffnet, wenn man sich mit dem eingesteckten Schlüssel dem Heck nähert.

Mit der Modellpflege wurden auch die Motoren überarbeitet, alle Triebwerke erfüllen jetzt die Euro VI Abgasnorm. Zum Start stehen ein Benzinmotor und der 1,7 CRDi-Diesel in den Leistungsstufen mit 116 PS und 141 PS zur Wahl. Für den starken Diesel gibt es auf Wunsch auch das neue 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, welches um 2.000 Euro Aufpreis erhältlich ist.

Bei der Ausstattung kann man zwischen den Linien Comfort, Premium, Style und Platin wählen. In der Topausstattung, die unter 40.000 Euro erhältlich ist, gibt es dann schon 18"-Alufelgen, Bi-Xenon-Scheinwerfer, den Kofferraumassistent beim Kombi, ein Panorama-Glasschiebedach, Lederinnenausstattung, ein Navi mit 7"-Touchscreen, eine Rückfahrkamera, einen Fernlichtassistent und den Smart-Parking-Assist.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt