Erste Zeichnungen: Der neue Hyundai Genesis

In Kürze wird der neue Hyundai Genesis seine Premiere feiern, erste Zeichnungen sind jetzt veröffentlicht worden.

Der Hyundai Genesis ist seit 2008 oberhalb des Sonata (i40) positioniert und in Nordamerika sehr beliebt. In Europa wird bislang nur das Genesis Coupé angeboten, was sich mit dem neuen Modell eventuell ändern könnte.

Mit dem neuen Genesis bringt Hyundai nämlich eine Limousine auf den Markt, die durchaus auch den Geschmack der Europäer treffen könnte. Die große Limousine von Hyundai wird das erste Modell sein, welches das neue Fluidic Sculpture 2.0-Design erhält.

Das neue Design ist dabei eine bewusste Weiterentwicklung des bestehenden Hyundai-Designs und wirkt nochmals moderner und dynamischer. Vor allem die Frontpartie des Genesis hat das Potential, die linke Fahrspur der Autobahn leer zu fegen.

Moderner soll sich auch der Innenraum präsentieren, und auch in Sachen Assistenzsysteme soll der neue Genesis am Puls der Zeit sein. Erstmals wird es den Genesis auch mit Allradantrieb geben, zudem sollen neue Motoren mehr Fahrspaß bei geringerem Verbrauch bieten.

Weitere Details werden dann bei der Premiere veröffentlicht, vielleicht ist dann auch schon klar, ob der Genesis diesmal auch als Limousine in Europa starten wird.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt