Infiniti EX - Modell 2011

Im Jänner 2011 startet Infiniti mit dem EX des Modelljahrgangs 2011, der technisch nochmals aufgewertet wurde.

Bei der Optik hat sich im neuen Modelljahr von außen nichts getan, lediglich im Innenraum erkennt man das 2011er-Modell an einer farblichen Änderung der Instrumenten- anzeige. Die Nadeln der beiden Rundinstrumente und die Anzeigen im Informationsdisplay sind nicht mehr orange, sondern durchgängig weiß, was die Qualitätsanmutung und die Ablesbarkeit verbessern soll.

Mehr zur Sicherheit trägt das neue Toter-Winkel-Warnsystem bei, welches in der GT Premium-Ausstattungslinie serienmäßig an Bord ist. Das neue System warnt den Fahrer sowohl optisch als auch akustisch, wenn sich im toten Winkel ein anderes Fahrzeug befindet.

Der Top EX verfügt zusätzlich noch über das "Dynamic Safety Shield"-Paket, das eine intelligente Geschwindigkeits-regelung und Bremsassistenten, ein Auffahr-warnsystem und einen Spurhalteassistenten beinhaltet.

Natürlich ist der EX in GT Premium-Ausstattung wieder mit Benzin- oder Dieselmotor erhältlich. Preislich startet die Welt des Infiniti EX mit dem EX30d bei 54.500 Euro, das Topmodell der EX30d GT Premium, kommt auf 62.870 Euro bzw. als EX37 GT Premium auf 63.492 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt