Infiniti G37 Cabrio : Neue Infos und Fotos

3,7-Liter V6-Motor mit 320 PS, wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatik

Mit neuen Bildern und Informationen steigert Infiniti die Vorfreude europäischer Kunden auf sein wohl verführerischstes Modell - das G37 Cabrio . Es kommt als fünftes Infiniti-Modell ab Sommer 2009 auf den europäischen Markt.

Getreu der Infiniti-Philosophie 'Inspired Performance' verbindet das G37 Cabrio souveräne Leistung mit einem formschönen Styling , das bei geschlossenem und geöffnetem Hardtop gleichermaßen als Blickfang wirkt. Diese "dual beauty" Optik macht den Infiniti zu einer Ausnahmeerscheinung unter Coupé-Cabrios.

Vom G37 Coupé unterscheidet sich das Cabrio durch eine steifere Struktur , eine breitere Hinterspur und modifizierte Aufhängung der Hinterräder, sowie durch typische Cabrioelemente wie einen ausfahrbaren Überrollbügel , optionale Kopfstützenlautsprecher , einen Windschutz und klimatisierte Vordersitze .

Als Motorisierung dient dem G37 Cabrio ebenso wie dem Coupé ein 320 PS starker 3,7-Liter V6 der VQ-Serie mit stufenlos variabler Ventilsteuerung (VVEL). Als Getriebe stehen eine elektronisch gesteuerte 7-Gang-Automatik mit Magnesium-Schaltwippen und ein sanft schaltendes, eng gestuftes 6-Gang-Schaltgetriebe zur Auswahl.

Das Interieur des G37 Cabrios bietet serienmäßig Ledersitze , eine selbsttätig auf die Hardtop-Position und die Geschwindigkeit reagierende Zweizonen-Klimaautomatik und - außergewöhnlich für ein Cabrio - eine Rückfahrkamera. Als Sonderausstattung ist neben klimatisierten Vordersitzen auch ein Bose Open Air Soundsystem erhältlich, das die Wiedergabe dynamisch an Außengeräusch, Hardtopposition und Geschwindigkeit anpasst.

Kommentare