Infiniti LE Concept: Elektro-Limousine nahe an der Serie

Infiniti hat auf der New York Auto Show mit dem LE Concept eine luxuriöse Limousine mit Elektroantrieb vorgestellt.

Auf der Auto Show in New York gibt Infiniti einen Ausblick auf ein zukünftiges Modell mit Elektroantrieb. Das LE Concept ist schon recht nahe an der Serie, und viele Elemente der Elektrolimousine werden schon bald in Infiniti-Modellen zu sehen sein.

Der LE Concept ist mit 473 cm Länge in etwa gleich groß wie die Infiniti G-Modelle, ist mit dem Elektromotor aber ganz anders ausgelegt und soll eine andere Zielgruppe ansprechen.

Mit einem Luftwiderstandsbeiwert von 0,25 CW ist das Infiniti Concept Car zudem sehr aerodynamisch gestaltet, konnte aber das markentypische Design beibehalten. Sehr dominant präsentieren sich die LED-Front- und Heckleuchten, die für perfektes Licht sorgen sollen.

Angetrieben wird das Infiniti LE Concept Car von einem Synchronelektromotor mit 134 PS Leistung. Das maximale Drehmoment von 325 Nm sorgt für ordentliche Durchzugskraft gleich vom Start weg. Die Energie bezieht der Motor aus einer Lithium-Ionen Batterie, die über eine Kapazität von 24 kWh verfügt.

Die Reichweite soll bei rund 160 Kilometer liegen. Die Aufladung der Batterien kann dabei auf verschiedenen Arten erfolgen. Neben einem integrierten Ladeanschluss bietet das Infiniti LE Concept auch einen Gleichstrom-Schnellladeanschluss sowie ein fortschrittliches kabelloses Ladesystem mittels Induktionsschleife. Dabei erzeugt eine im Boden eingelassene Induktionsschleife ein Magnetfeld, das elektrischen Strom in der zweiten Schleife im Infiniti LE Concept generiert. Dieser hochfrequente Ladevorgang wird über das Twin-Display oder ein Smartphone überwacht; das Ladesystem ist sicher und kann gefahrlos sowie mit geringem Aufwand in jeder Privatgarage leicht installiert werden.

Zusätzlich führt Infiniti eine bestehende Technologie weiter: Das Infiniti LE Concept verfügt über einen intelligenten Parkassistenten mit Around View Monitor, um das Fahrzeug einfach und präzise auf dem perfekten Platz über der drahtlosen Ladestation zu positionieren. Das System lenkt nicht nur automatisch, sondern rangiert selbstständig vor und zurück mit einem 360°-Blick auf die Umgebung. Zudem wird der Parkplatz mittels GPS markiert; sobald das Fahrzeug in die Garage einfährt, wechselt das Navigationssystem zum Around View Monitor, und das Assistenzsystem ist bereit, das Auto einzuparken.

Die Japaner zeigen mit dem LE Concept, dass man auch bei Infiniti zukünftig Elektroautos vermehrt forcieren möchte. Bis zum Serienstart sollten dann auch die Batterien eine größere Reichweite zulassen, mit dem innovativen Ladesystem könnte Infiniti aber schon jetzt viele Freunde gewinnen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt