Alle Infos zum Infiniti M35h

Am Pariser Autosalon wurde die Serienversion der großen Infiniti Hybrid-Limousine präsentiert. Jetzt gibt es alle Details und Preise.

Ab sofort kann der neue Infiniti M35h bestellt werden. Das stärkste Modell der M-Reihe kombiniert einen 306 PS starken 3,5 Liter V6 Benzinmotor mit einem 68 PS starken Elektromotor. Dank der Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie kann allein der Elektromotor den M35h auf bis zu 100 km/h beschleunigen. Die Systemleistung liegt bei 364 PS (268 kW), was dem M35h zu einem Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 5,5 Sekunden verhilft.

Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h begrenzt. Im Durchschnitt soll sich der M35h mit 7,0 Liter auf 100 Kilometer begnügen, was einen CO2-Ausstoß von 162 g/km ergibt. Geschaltet wird serienmäßig über eine 7-Gang-Automatik.

Beim M35h können die Kunden zwischen dem M35h GT um 61.832 Euro oder dem M35h GT Premium um 67.895 Euro wählen. Der Infiniti M35h kommt schon überkomplett ausgestattet, einzige Extras sind ein Multimedia- und ein Forest Air-Paket für den GT, sowie die Metallic-Lackierung.

Serienmäßig sind im M35h GT unter anderem beheiz- und belüftbare Vordersitze mit Lederbezug, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, elektrisch einstellbare Sitze, ein beheizbares Lederlenkrad, eine Rückfahrkamera, Einparksensoren, ein Schiebedach, eine festplattenbasierte Music Box, Tempomat, Zweizonen-Klimaautomatik und die Smart-Access-Einstiegsfunktion mit an Bord.

Im GT Premium können sich die Passagiere zusätzlich noch an einem Bose-Soundsystem mit 16 Lautsprechern, dem Infiniti Infotainment-System Connectiviti+ mit 30 GB Festplatten-Navi inkl. Touchscreen, einem Toter-Winkel-Assistenten, der intelligenten Geschwindigkeitsregelung, einem Spurverlassenswarner und einem Spurhalteassistenten erfreuen.

Kommentare

Markenwelt