Erste Testfahrten mit dem Infiniti Q50 Eau Rouge

In Genf hat Infiniti erstmals die motorisierte Version des Q50 Eau Rouge gezeigt, jetzt fanden erste Testfahrten statt.

Mit dem Infiniti Q50 Eau Rouge bringt die Nobelmarke von Nissan einen Konkurrenten für Mercedes C AMG und BMW M3 auf den Markt, seine Premiere feierte der Q50 Eau Rouge in Genf.

Jetzt hat Infiniti den Prototypen zum Leben erweckt und erste Testfahrten gestartet. Der vierfache F1-Weltmeister Sebastian Vettel hat die 568 PS starke Limousine pilotiert.

Am Testglände in Millbrook Proving Ground in Großbritannien hat die Limousine zahlreiche Prüfungen hinsichtlich Leistung, Handling und Präzision absolviert.

Wann der Q50 Eau Rouge wirklich auf den Markt kommen wird, ist aber noch immer ein Geheimnis.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt