Infiniti Q50 startet im Herbst

Im Herbst startet die neue Mittelklasse-Limousine von Infiniti, das günstigste Modell wird ab 35.555 Euro zu haben sein.

Der neue Infiniti Q50 rollt im September zu den Händlern, in Österreich startet die neue Mittelklasse-Limousine schon ab 35.555 Euro. Angetrieben wird die Einstiegsversion dabei von einem neuen 2,2 Liter Dieselmotor.

Die Leistung des Diesels liegt bei 170 PS, das maximale Drehmoment bei 400 Nm. Mit einem CO2-Ausstoß von nur 115 g/km soll der neue Q50 Diesel dabei auch sehr sparsam unterwegs sein.

Mit an Bord sind beim Einstiegsmodell bereits das Infiniti InTouch-System mit zwei Touchscreens, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, eine Rückfahrkamera, ein Geräuschunterdrückungssystem, eine aktive Spursteuerung, ein Multifunktionslenkrad und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Neben dem Diesel wird auch eine Hybrid-Version des Q50 erhältlich sein. Der 3,5 Liter V6 wird dabei von einem Elektromotor unterstützt, die Systemleistung liegt bei 364 PS und ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 5,3 Sekunden. Damit wird der Infiniti Q50 Hybrid zur idealen Sportlimousine. Der Preis für den Q50 Hybrid startet bei 52.561 Euro.

Kommentare