Speziell für China: Infiniti Q50L

Für den chinesischen Markt hat Infiniti den Q50 gestreckt und bietet ihn ab sofort als Q50L an.

Auch in der Mittelklasse sind in China Autos in Langversion sehr gefragt, erst vor Kurzem hat Mercedes die C-Klasse in Langversion präsentiert.

Jetzt bietet auch Infiniti eine Langversion der Premium-Mittelklasselimousine Q50 an. Der Q50L ist um 5,2 cm länger als die Normalversion, der Radstand ist um 4,8 cm auf 289,8 cm angewachsen.

Der Längenzuwachs kommt damit fast zur Gänze den Passagieren im Fond zugute, die sich jetzt über mehr Raum freuen können. Angetrieben wird der ausschließlich für China geplante Q50L vom bewährten 2,0 Liter-4-Zylinder-Benzinmotor mit einer Leistung von 211 PS. Die Schaltung erfolgt über eine 7-Gang-Automatik.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt