Leistungsspitze: Der neue Jaguar F-Pace SVR

Jaguar bringt mit dem F-Pace SVR die stärkste Version des F-Pace auf den Markt.

Auf der Auto Show in New York hat Jaguar jetzt den F-Pace SVR präsentiert. Das neue Topmodell wird von einem 5,0 Liter-V8 mit Kompressoraufladung angetrieben. Die Leistung liegt bei 550 PS (405 kW) und ermöglicht Fahrleistungen, die man sonst nur von Sportautos kennt. Sein maximales Drehmoment liefert der Motor bei 680 Nm.

Wer die volle Leistung abruft, sprintet in 4,3 Sekunden aus dem Stand heraus auf Tempo 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 283 km/h. Der F-Pace SVR hat auch ein ganz auf die Leistung abgestimmtes Fahrwerk und eine verbesserte Bremsanlage bekommen. Im Innenraum sorgen neue Sportledersitze für perfekten Halt. Optisch erkennt man die SVR-Version an den dynamischer wirkenden Front- und Heckschürzen, sowie speziellen 21"-Felgen.

Bestellungen für den Jaguar F-Pace SVR sind ab Mitte April möglich. Der Startpreis liegt bei 127.000 Euro.