Jaguar F-Type: USA-Premiere in Los Angeles

Auf der Auto Show in Los Angeles hat auch der Jaguar F-Type seine Nordamerika-Premiere gefeiert.

Bei der Nordamerika-Premiere des F-Type hat Jaguar ein ganz besonderes Modell vorgestellt, welches die Individualisierungs-Möglichkeiten aufzeigen soll.

Das Ausstellungsfahrzeug Jaguar F-Type 3,0 V6 S ist in "Firesand Orange" lackiert und mit einem "Black Pack" sowie einem "Design Pack" ausgestattet.

Der neue sportliche Roadster von Jaguar wirkt in dieser Kombination noch dynamischer und ist auf jeden Fall sehr auffällig.

Die typisch britische Noblesse der Jaguar-Fahrzeuge wurde dabei nicht außer Acht gelassen, und so kann der auffällige F-Type auch mit jeder Menge Luxus und einer geschmackvollen Abstimmung aller Details glänzen.

Die neuesten Meldungen

Markenwelt