Premiere in Genf: Jaguar F-Type SVR

Am Genfer Autosalon wird mit dem Jaguar F-Type SVR der schnellste F-Type seine Premiere feiern.

Nach dem Range Rover Sport SVR kommt nun auch erstmals ein Jaguar mit dem SVR-Kürzel auf den Markt, der von den Special Vehicle Operations von Jaguar Land Rover entwickelt wurde. Am Genfer Autosalon wird der F-Type SVR seine Weltpremiere feiern. Er wird sowohl als Coupé, als auch als Cabrio erhältlich sein.

Genaue technische Daten hat Jaguar noch nicht verraten, das neue F-Type-Topmodell soll aber eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h erreichen. Neben den technischen Daten werden in Genf auch der Preis und ein genauer Starttermin verraten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt