Neue Jaguar-Modelle auf dem Genfer Autosalon 2009

Hohe Leistung und exzellente Dynamik für Jaguar-Enthusiasten

Europa-Premiere auf dem Genfer Autosalon für das neue Modelljahr der beiden erfolgreichen Jaguar-Baureihen: Mit der neuen Generation schneller und schöner Fahrzeuge sind Jaguar XF und Jaguar XK als Kernprodukte zur Wiederbelebung der Marke bereits fest etabliert. Und jetzt definieren sie den sportlichen Luxus eines Jaguar noch besser als bisher - mit neuen Motoren, neuem Getriebe und den zahlreicheren Modellvarianten des Modelljahrs 2010 , einschließlich des neuen, faszinierenden Jaguar XFR Supercharged und dem sportlichen 3.0-l-Diesel S .

Jaguar XF 2010

  • Zwei völlig neue 5.0-Liter V8-Motoren mit Direkteinspritzung
  • Neuer 3.0-Liter V6 Twin Turbo Diesel in zwei Leistungsstufen
  • Neuer XFR als Flaggschiff der XF-Serie
  • Neue sportliche Dieselversion S für Europa
  • Neuer, luxuriöser XF Portfolio, der das Angebot ergänzt
  • Erweiterte Ausstattung für die gesamte XF-Modellreihe

Der Modelljahrgang 2010 des Jaguar XF präsentiert sich mit völlig neuen Motoren : zwei 5.0-l-V8- Direkteinspritzer und einem neuen 3.0-l-V6-Twin Turbo Diesel in zwei Leistungsstufen:

Mit 240 PS und 500 Nm Drehmoment oder als "S"-Version mit 275 PS und 600 Nm Drehmoment. Auch in der Ausstattung gibt es Neuerungen - unter anderem zahlreiche neue Technologien für den XFR sowie mehr individuellen Luxus durch die Einführung der neuen Ausstattungsversion XF "Portfolio" .

Der Jaguar XFR ist ausgestattet mit einem aktiven Hinterachs-Differential und einem adaptiven Fahrwerk der neuesten Generation - Technologien, die beim XFR und dem XKR erstmals eingeführt werden. Das elektronisch gesteuerte Differential und das Fahrwerk arbeiten zusammen, um die Traktion vor allem bei starker Beschleunigung und schneller Kurvenfahrt zu optimieren - äußerst sinnvoll bei einem Fahrzeug, das in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Der XFR bietet auch eine direktere Lenkung und die größten, innenbelüfteten Bremsscheiben der XF-Reihe - obwohl alle anderen neuen XF aufgrund der neuen, stärkeren Motoren bereits leistungsfähigere Bremsanlagen besitzen.

Jaguar XK und XKR

  • Neue Generation des Jaguar XK Coupé und Cabrio
  • Überarbeitetes Exterieur-Design für alle Modelle
  • Weiter entwickelte, extrem steife und leichte Aluminiumkarosserie als Schlüssel für optimierte Leistung, dynamische Agilität sowie zeitgemäße Verbrauchswerte
  • Neuer AJ-V8 Direkteinspritzer der dritten Generation als stärkster und effizientester Jaguar-Motor aller Zeiten:
    • 5,0-Liter Kompressor V8 mit 510 PS und 625 Nm im XKR, Beschleunigung (Coupé) von 0-100 km/h in 4,8 Sekunden
    • 5,0-Liter V8-Saugmotor mit 385 PS und 515 Nm im XK, Beschleunigung (Coupé) von 0-100 km/h in 5,5 Sekunden
    • Leicht gesenkte CO2-Emissionen und kein Mehrverbrauch gegenüber den vorherigen Motoren mit weniger Hubraum und Leistung
    • Der neue XK steht ganz in der Tradition aller Jaguar-Hochleistungsfahrzeuge und bietet erstklassige Laufruhe sowie fortschrittliche Technologien
    • Moderne Sechsgang-Automatik mit seidenweichen Gangwechseln. Elektronisch gesteuertes Hinterachs-Differential für den XKR bietet optimale Traktion und dynamische Leistungsentfaltung
    • Neue, kundenfreundliche Technologien wie der zuerst im XF eingesetzte JaguarDrive Selector sorgen für noch mehr Bedienkomfort und betonen den einzigartigen Sportluxus-Charakter der XK-Reihe
    • Auswahl zwischen drei Modellvarianten : XK, XK Portfolio und XKR
    • Die Modifikationen am Exterieur umfassen einen geänderten vorderen Stoßfänger, neue Außenspiegel mit integrierten LED-Seitenblinkern, eine neue Heckschürze, LED-Rückleuchten und seitliche Lufteinlässe in Wagenfarbe

    Die neue XK-Reihe besteht aus drei Kernmodellen : dem XK, dem üppig ausgestatteten XK Portfolio und dem XKR, die alle ihren eigenen sportlichen Charakter besitzen. Neben den vielen Neuerungen unter der Haut unterscheidet sich der neue XK auch optisch von seinem Vorgänger. Natürlich sieht er immer noch so aus, wie ein Jaguar aussehen muss - verführerisch, kraftvoll und elegant. Aber alle Modelle - ob Coupé oder Cabriolet - folgen deutlich dem neuen Jaguar Design.

    Der Markt-Start der neuen Jaguar XF- und XK-Modelle erfolgt in Österreich am 26. März 2009 , ab sofort können die Fahrzeuge zu folgenden Ab-Preisen bestellt werden:

    Jaguar XF 3,0D V6 "Luxury" € 55.900 (3,0 V6 / 240 PS)
    Jaguar XF 3,0D V6 S "Luxury" € 59.900 (3,0 V6 / 275 PS)
    Jaguar XF 5,0 V8 "Premium Luxury" € 80.500 (5,0 V8 / 385 PS)
    Jaguar XFR € 107.000 (5,0 V8 S/C / 510 PS)
    Jaguar XK Coupé € 106.350 (5,0 V8 / 385 PS)
    Jaguar XK Cabriolet € 115.950 (5,0 V8 / 385 PS)
    Jaguar XKR Coupé € 124.700 (5,0 V8 S/C / 510 PS)
    Jaguar XKR Cabriolet € 134.300 (5,0 V8 S/C / 510 PS)

Kommentare

Die neuesten Jaguar Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt