Jaguar S-Type : Sieger beim Gebrauchtwagen-Report

Bei den vier bis fünf Jahre alten Fahrzeugen liegt der S-TYPE auf dem Spitzenplatz

Der Jaguar S-TYPE , der in Kürze vom neuen Jaguar XF abgelöst wird, gilt schon heute als künftiger Design-Klassiker der englischen Nobelmarke. Zugleich steht die Limousine aus der oberen Mittelklasse stellvertretend für die stetig gestiegene Produktqualität der Autos mit der Raubkatze im Grill. Im von der Auto-Zeitung und der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) herausgegebenen Gebrauchtwagen-Report belegt der S-TYPE bei den vier bis fünf Jahre alten Fahrzeugen den ersten Platz , bei älteren Jahrgängen liegt er hinter dem Jaguar XJ nur knapp auf Rang zwei. Laufleistungen von weit über 300.000 Kilometer sind für S-TYPE-Modelle keine Seltenheit.

Bei den vier bis fünf Jahre alten Fahrzeugen liegt der S-TYPE mit 14,5 Mängeln pro 100 Autos vor dem 7er-BMW (16,7), dem Audi A8 (18,2) und der Mercedes S-Klasse (22,7) auf dem Spitzenplatz im Kapitel "Ober- und Luxusklasse" . In der Altersgruppe der sechs bis sieben und acht bis neun Jahre alten Fahrzeuge rangiert er - jeweils knapp hinter dem XJ - auf Platz zwei.

Quelle: auto-reporter

Kommentare

Weitere Jaguar Meldungen

Markenwelt