Jeep Compass Modelljahr 2014

Der Jeep Compass ist für das neue Modelljahr leicht überarbeitet und bekommt auch eine neue 6-Gang-Automatik für den Benziner.

Für das Modelljahr 2014 hat Jeep den Compass leicht aufgefrischt und ihm einen neuen Kühlergrill, Chrom-Einfassungen für die Nebelscheinwerfer und LED-Rückleuchten spendiert.

Den Innenraum hat man ebenfalls einigen Änderungen unterzogen und bietet nun auf Wunsch perforierte Ledersitze in Saddle Brown mit Ziernähten, Chromzierelemente und auch eine Rückfahrkamera an.

Neu erhältlich sind auch 18"-Leichtmetallfelgen, und der 2,4 Liter-Benzinmotor mit 170 PS (125 kW) bekommt eine neue 6-Gang-Automatik, die mit feineren Schaltvorgängen überzeugen soll.

Zudem ergänzt Jeep das Compass-Modellangebot um die Variante "North", die auf der Sport-Ausstattung basiert und zusätzlich noch Seitenairbags vorne, ein Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe, dunkel getönte Scheiben, ein Mediacenter mit Radio und 6-fach-CD-Wechsler inkl. 4 Lautsprecher und ein Multifunktionslenkrad inkl. Tempomat enthält.

Der günstigste Compass des Modelljahrgang 2014, der Compass Sport, kommt auf 25.930 Euro, der Jeep Compass North 4WD kommt auf 34.300 Euro, und der Compass 2,4 4WD Limited mit dem neuen Automatikgetriebe startet bei 38.750 Euro.

Alle Modelle des Jahrgangs 2014 sind ab sofort erhältlich.

Kommentare

Markenwelt