Jeep Grand Cherokee: ab jetzt kann man alle Versionen bestellen

Bislang war der neue Jeep Grand Cherokee nur in der limitierten Start-Edition bestellbar, ab sofort können auch alle anderen Ausstattungsvarianten bestellt werden.

Die fünfte Generation des Jeep Grand Cherokee lässt einem bei der Motorisierung in Europa keine große Wahl, dafür stehen aber verschiedene Ausstattungslinien zur Verfügung.

Angetrieben wird er immer aus der Kombination aus 2,0 Liter-Benziner und Elektromotor, die Leistung des Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs liegt bei 380 PS (279 kW).

Als günstigstes Modell startet der Jeep Grand Cherokee Limited 4xe bei 79.800,- Euro. Serienmäßig sind hier schon 20″-Leichtmetallfelgen, Voll-LED-Leuchteinheiten, ein umfangreiches Assistenzpaket, ein 10,25″-Digitaltacho und ein 10″-Touchscreen an Bord.

Darüber rangiert preislich die Trailhawk-Ausstattung, die den Offroad-Charme des SUV zur Geltung bringen soll. Der Basispreis liegt hier bei 86.800,- Euro.

Knapp darüber rangiert um 88.800,- Euro der Jeep Grand Cherokee Overland. Um 98.800,- Euro gibt es mit dem Summit Reserve die Top-Version des Plug-in-Hybrid-SUV.