Der neue Jeep Grand Cherokee

Innovative Technologie und hochklassige Komfort- und Sicherheits-Details

Der neue Jeep Grand Cherokee des Modelljahres 2008 kommt mit mehr innovativer Technologie, modifiziertem Karosserie- und Innenraumdesign und mehr hochklassigen Komfort- und Sicherheits-Details nach Österreich. Damit legt er die Messlatte für große SUVs nochmals höher.

Der Jeep Grand Cherokee bietet eine fortschrittliche und flexible Hill Descent Control (Bergab-Fahrhilfe) für erheblich verbesserte Fahrzeugkontrolle abseits befestigter Straßen. Eine neue Bergauf-Anfahrhilfe Hill Start Assist hindert das Fahrzeug an Steigungen automatisch am Zurückrollen und sorgt für sanftes und kontrolliertes Anfahren.

Äußerlich ist der aktuelle Grand Cherokee für das Modelljahr 2008 vor allem an neuen, größeren Scheinwerfern zu erkennen . Den Innenraum werten neue, hochwertige Materialien , dunklere Farben und neue Holz-Dekore auf.

Motoren und Getriebe

Der Jeep Grand Cherokee des Modelljahres 2008 bietet seinen Kunden zwei Motoren zur Wahl - jeweils verbunden mit Fünfgang-Automatikgetriebe:

  • 3.0 V6 CommonRail Dieselmotor mit serienmäßigem Diesel-Partikelfilter für Jeep Grand Cherokee Laredo, Limited und Overland
  • 6.1 V8 HEMI Benzinmotor , serienmäßig für Jeep Grand Cherokee SRT8

Erstmals ist der hochmoderne 3.0 V6 CRD mit 160 kW (218 PS ) und 510 Newtonmetern Drehmoment auch für das Basismodell Grand Cherokee Laredo serienmäßig . Mit vier Ventilen pro Zylinder, piezo-elektrischen Einspritzdüsen, einer variablen Turbolader-Geometrie und serienmäßigem Diesel-Partikelfilter bietet der 3.0 V6 CRD nicht nur kultivierte Kraft in allen Lebenslagen, sondern begnügt sich auch mit 10,3 Litern Diesel pro 100 Kilometer (nach EU-Norm im kombinierten Fahrzyklus).

Für Freunde der besonders ausgeprägten Motorkraft gibt es weiterhin den sportlichen Jeep Grand Cherokee SRT8 mit 6,1 Liter großem V8 und 313 kW (426 PS ).

Sicherheit

Der neue Jeep Grand Cherokee verfügt über eine breite Palette von Systemen und Technologien der aktiven und passiven Sicherheit. Serienmäßig sind ABS, Brems-Assistent, ESP, Traktionskontrolle sowie ein Überschlags-Vermeidungssystem an Bord , das per Drosselklappen- oder Bremseneingriff potentiell überschlagsgefährdete Situationen verhindert. Die Systeme der passiven Sicherheit umfassen fortschrittliche, mehrstufig auslösende Front-Airbags, seitliche Vorhang-Airbags für beide Sitzreihen, eine Transponder-Wegfahrsperre und ein Reifendruck-Kontrollsystem .

Technologien und Ausstattung

Der neue Jeep Grand Cherokee verfügt über eine Vielzahl hochklassiger Ausstattungsmerkmale, die für das Modelljahr 2008 eingeführt wurden. Dazu gehört das innovative neue 20 Gigabyte Festplatten-Audio-System für integrierte Information, Unterhaltung, Kommunikation und - auf Wunsch - Navigation. Dieses Radio-/Navigationssystem der nächsten Generation verfügt über einen beweglichen 16,5 Zentimeter großen TFT-Bildschirm mit Touchscreen , USB-Anschluss zum Hochladen von Bildern und Musik sowie eine Chinch-Buchse für den Anschluss von MP3-Playern .

Das System kann zwei- oder dreidimensionale Grafiken und Animationen sowie unterschiedliche Schriftarten- und Stile anzeigen. Es liefert aktuelle Verkehrsdaten in Echtzeit und bietet darüber hinaus viele neue Funktionen für Musik, Sound, Filme oder persönliche Bilddarstellungen.

Ebenso neu für den Jeep Grand Cherokee sind die beheizbare Rücksitzbank , die ParkView Rückfahrkamera , UConnect-Freisprechanlage , neue 18 Zoll-Leichtmetallräder (Overland) sowie selbst justierende Xenon-Hauptscheinwerfer (Overland und SRT8).

Der neue Jeep Grand Cherokee ist ab sofort zu Preisen ab 50.990 Euro (inkl. MwSt) bei allen österreichischen Chrysler-, Jeep- und Dodge-Händlern zu haben.