Detroit Autoshow: Jeep Renegade by Mopar

Auf der Autoshow in Detroit zeigt Jeep zwei von Mopar getunte Versionen des neuen Renegade.

In Nordamerika startet das neue Jahr immer gleich mit der wichtigsten Automesse des Landes, bei der die ersten Highlights des Jahres zu sehen sind. Bei Jeep hat man sich auf das neueste Familienmitglied, den Renegade, konzentriert und zeigt zwei von Mopar veredelte Versionen des Modells.
Die eine ist dabei ganz auf den Offroad-Einsatz hin getrimmt und basiert auf der Trailhawk-Version, die trotz kompakter Abmessungen für beste Geländegängigkeit sorgt.

Das zweite Modell des Renegade wurde eher für den urbanen Einsatz umgestaltet und zeigt sich zwar sehr sportlich, dabei aber auch durchaus elegant.

Mit beiden Modellen möchte Jeep zeigen, wie man den Renegade durch Mopar-Teile ganz nach eigenen Wünschen individualisieren kann.

Kommentare

Markenwelt