Jeep Wrangler Dragon Design Concept

In China würdigt Jeep mit dem Wrangler Dragon Design Concept das Jahr des Drachen.

Auch für Jeep ist China ein wichtiger Markt geworden, und so präsentieren die Amerikaner in China eine ganz spezielle Version des Wrangler. Der Jeep Wrangler Dragon Design Concept soll das Jahr des Drachen würdigen und ist besonders exklusiv ausgestattet.

Die Basis des Concept-Fahrzeugs bildet der für den chinesischen Markt adaptierte Wrangler Unlimited Rubicon. Der Jeep ist ganz in Schwarz lackiert, damit die in Bronze und Gold gehaltenen Details noch besser zur Geltung kommen.

So sind unter anderem die Alufelgen, der Kühlergrill und die Scheinwerfer-umrandung in Bronze/Gold gehalten, zudem ziert ein Drache die Motorhaube und Seitenansicht des Wrangler Dragon Desing Concept.

Im Innenraum setzt sich die Mischung aus Schwarz und Bronze/Gold weiter fort. Die Seitenteile der Sitze sind dabei ebenso im Bronze/Gold-Look gehalten wie die Umrandung der Armaturen, die Umrandung der Fußmatten, die Zierteile der Türen und am Lenkrad, sowie der Haltegriff vor dem Beifahrer, der zudem wieder ein Drachen-Motiv beherbergt.

Dass der Jeep Wrangler Dragon Design nur als Concept zu sehen ist, hat den Hintergrund, dass Jeep die Resonanz auf dieses Fahrzeug abwarten möchte. Kommt das Sondermodell in China gut an, soll es auch eine Serienversion des Wrangler Dragon Design geben.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt