Neuer Jeep Cherokee: 2014 bei uns, bereits jetzt in USA

In den USA wird der neue Jeep Cherokee im dritten Quartal an den Start gehen, das günstigste Modell kostet 22.995 US$.

Der neue Jeep Cherokee kann nicht nur mit einem sehr futuristischen Design aufwarten, auch jede Menge neue Sicherheitssysteme, Motoren und eine 9-Gang-Automatik sollen das SUV von der Konkurrenz abheben.

Neben dem 2,4 Liter MultiAir2 Tigershark-Motor mit 184 PS wird auch erstmals ein 3,2 Liter V6 Pentastar-Motor mit 271 PS verfügbar sein. Verschiedene Allradsysteme sollen zudem für jeden Geschmack das passende Fahrzeug bieten.

Das günstigste Cherokee-Modell wird der Cherokee Sport 4x2 um 22.995 US$ sein, die Version mit Allradantrieb kommt auf 24.995 US$. Serienmäßig an Bord sind neben ABS und ESP auch 10 Airbags, LED-Tagfahrlicht, eine Berganfahrhilfe, ein Reifendruckkontroll-system, das Uconnect 5,0"-Touchscreen Media Center inkl. Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Zentralverriegelung und 17"-Leichtmetallfelgen.

Über dem Cherokee Sport rangiert der ab 24.495 US$ erhältliche Cherokee Latitude, der zusätzlich noch in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel und Türschnallen, Nebelscheinwerfer und ein Lederlenkrad an Bord hat.

Noch luxuriöser geht es im Jeep Cherokee Limited 4x2 zu, der ab 27.995 US$ (Limited 4x4 ab 29.995 US$) erhältlich ist. Der Limited verfügt serienmäßig über 18"-Leichtmetallfelgen, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, elektrisch verstellbare Sitze, ein 7"-Touchscreen Display, das Satellitenradio Sirius XM, eine Rückfahrkamera, eine 2-Zonen-Klimaautomatik und noch vieles mehr.

Ganz für Abenteurer und Offroad-Fans ausgelegt ist der ab 29.495 US$ erhältliche Jeep Cherokee Trailhawk 4x4, der mit einer robusteren Optik und dem verbesserten 4x4-Antrieb auch unwegsames Gelände meistern soll.

Nach Europa wird der neue Jeep Cherokee erst Anfang 2014 kommen. Preise und Ausstattung werden dann aber sicher anders ausfallen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt