Drei Designpreise für Kia

Kia hat beim Automotive Brand Contest 2012 gleich drei Designpreise gewonnen.

Das Designteam von Kia unter Leitung von Peter Schreyer hat für seine Arbeit erneut hohe Auszeichnungen erhalten. Beim Automotive Brand Contest 2012 wurde die Marke gleich dreifach prämiert.

Der neue Kia Cee´d wurde in der Kategorie Exterieur als "Winner" ausgezeichnet und hat in der Kategorie Interieur den Ehrenpreis "Special Mention" für außergewöhnliche Innovationskraft erhalten.

In der Kategorie Konzepte wurde die Studie Kia GT als "Winner" prämiert, die Sportlimousine mit Heckantrieb feierte ihre Weltpremiere im September 2011 auf der Frankfurter IAA.

Der Automotive Brand Contest wurde zwar erst 2011 erstmals durchgeführt, hat sich aber auf Anhieb zu einem renommierten Wettbewerb entwickelt. Er wird vom Rat für Formgebung durchgeführt, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde und heute zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Know-how-Transfer im Bereich Design zählt.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt